Burger King PNG Transparent

Laden Sie die besten und besten in hoher Qualität kostenlos herunter Burger King PNG Transparent "Hintergründe in verschiedenen Größen erhältlich. Um die Auflösung in voller PNG-Größe anzuzeigen, klicken Sie auf eines der folgenden Miniaturbilder."

Lizenzinformationen: Creative Commons 4.0 BY-NC


Eingereicht von ein Mar 7, 2022

 â ⠓basiert auf dem. Insta-Burger King, ein in Jacksonville, Florida, ansässiges Restaurantgeschäft, wurde 1953 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Miami-Dade County, Florida. Nachdem Insta-Burger King 1954 finanzielle Probleme hatte, kauften David Edgerton und James McLamore, zwei in Miami ansässige Franchisenehmer, die Firma und umbenannt es “Burger King”.

Das Unternehmen hat das Eigentum im folgenden halben Jahrhundert viermal verändert, wobei die dritten Eigentümer, ein Konsortium von TPG Capital, Bain Capital und Goldman Sachs Capital Partners, im Jahr 2002 veröffentlicht wurden. Ende 2010 zahlte das brasilianische Unternehmen 3G Capital 3,26 USD 3,26 USD Milliarden für eine Kontrolle im Unternehmen.

Die neuen Eigentümer begannen sofort, die Firma zu überarbeiten, um sein Vermögen zu umdrehen. 3G und sein Partner Berkshire Hathaway kombinierten die Firma mit Tim Hortons, einem kanadischen Doughnut, unter dem Rahmen des Restaurants Brands International, einer neuen in Kanada ansässigen Muttergesellschaft.

Die 1970er Jahre waren das “Goldene Age” von Burger King “, aber Anfang der 1980er Jahre hatte das Unternehmen den Schwerpunkt verloren. In den nächsten zwei Jahrzehnten bestand eine Reihe weniger erfolgreicher Werbekampagnen, die von einer Reihe von Werbefirmen entworfen wurden. Burger King engagierte das in Miami ansässige Werbefirma Crispin Porter + Bogusky im Jahr 2003, das die Werbung des Unternehmens mit einer Reihe neuer Kampagnen, die sich auf eine überarbeitete Burger King-Persönlichkeit namens “The King” befanden Neue Präsenz.

Während die Anzeigen von CP+B extrem beliebt waren, wurden andere wegen mutmaßlicher Sexismus oder kultureller Unempfindlichkeit kritisiert. Der neue Eigentümer von Burger King, 3G Capital, beendete die Vereinbarung mit CP+B im Jahr 2011 und wechselte zu McGarrybowen, um ein neues produktfokussiertes mit mehr demografischer Targeting zu starten.

Das Menü von Burger Kings hat zu einer breiteren und diversifizierteren Sortiment an Gegenständen gewachsen als nur Burger, “, und Milchshakes. Der “Whotor” wurde für das erste Jahr 1957 auf das Menü hinzugefügt, und seitdem ist er Burger King’s Hallmark -Produkt geworden. Auf der anderen Seite hat Burger King eine Reihe von Gegenständen entwickelt, die in der Branche nicht angetreten sind. Einige der US -Flops von Burger King haben in internationalen Gebieten gefunden, in denen das Unternehmen das Menü ebenfalls an regionalen Geschmacksgeschmack angepasst hat. Der Burger King zielte auf die 18 € 34-Männer mit größeren Gegenständen ab, die von 2002 bis 2010 in der Regel proportional signifikante Maßstäbe an schädlichen Fetten und Transfetten enthielten.

Dies würde die finanziellen Grundlagen des Unternehmens untergraben und sich nachteilig auf die Rentabilität auswirken. Im Rahmen seines derzeitigen Eigentümers 3G Capital-Umstrukturierungsbemühungen begann das Unternehmen 2011, sich von seinem früheren männlich-orientierten Menü zu entfernen und neue Menüpunkte, Produktreformulationen und Verpackungen zu starten.

Burger King hatte zum 31. Jahrhundert 17.796 Standorte in 100 Ländern. Praktisch die Hälfte davon befindet hat eine Vielzahl von Franchising -Modellen eingesetzt, um sein Geschäft in der Vergangenheit auszubauen. Die Art und Weise, wie das Unternehmen seine Franchisenehmer lizenziert, variiert zwischen bestimmten regionalen Franchise-Unternehmen, die als Master-Franchise-Unternehmen bekannt sind, um Franchise-Sublizenzen im Namen des Unternehmens zu verkaufen.

Burger King hatte einen turbulenten “mit seinen Franchisenehmern. Gelegentliche Spats zwischen den beiden haben zu einer Reihe von Problemen geführt, und in bestimmten Fällen hat sich die Beziehung zwischen dem Unternehmen und seinen Lizenznehmern in Präzedenzfall-Festlegung von Gerichtsstreitigkeiten unterzogen. Aufgrund einer Markenzeichen und einer Reihe von Gerichtsstreitigkeiten zwischen den beiden ist das australische Franchise -Franchise -Franchise -Franchise -Jack von Burger King das einzige, das unter einem anderen Namen operiert.
Download Burger King PNG Bilder transparente Galerie.

Zugehöriges PNG: