Darts PNG Transparent

Laden Sie die besten und besten in hoher Qualität kostenlos herunter Darts PNG Transparent "Hintergründe in verschiedenen Größen erhältlich. Um die Auflösung in voller PNG-Größe anzuzeigen, klicken Sie auf eines der folgenden Miniaturbilder."

Lizenzinformationen: Creative Commons 4.0 BY-NC


Eingereicht von ein Oct 10, 2021

Darts, oft als Dart-Werfen bezeichnet, sind eine Wettbewerbsaktivität, bei der zwei oder mehr Spieler winzige, scharfe Raketen werfen, die als Darts in einem kreisförmigen namens Dartboard mit ihren Darts bezeichnet werden. Darts -Spieler werden als “Dartisten” bezeichnet.

Punkte werden bewertet, indem bestimmte definierte Teile des Boards getroffen werden. Im Gegensatz zu Ins sind diese Orte jedoch rund um das Brett verstreut und folgen kein Konzept, Punkte zu erhöhen, wenn Sie näher an das Zentrum herankommen. Obwohl es verschiedene vergleichbare Spiele mit unterschiedlichen Vorschriften und Vorschriften gibt, wird der Begriff “Darts” verwendet, um auf ein standardisiertes Spiel mit einem definierten Board und einer Reihe von Regeln zu verweisen.

Darts ist ein klassisches Pub -Spiel sowie ein professioneller Drehsport. Darts ist ein beliebter Sport in der Republik Irland und in anderen Teilen der.

Das Ziel des ursprünglichen Spiels war höchstwahrscheinlich ein Stück eines Stammes, dessen runde Form und konzentrische Ringe das moderne Dartboard -Design hervorriefen. Das Wort “Hinweis” leitet sich vom französischen Wort ab, was jedoch “Target” oder “” -Target “oder” “bedeutet”, und bezieht sich auf ein Dartboard.

Obwohl dies umstritten ist, wird das herkömmliche nummerierte Punktsystem Lancashire Brian Gamlin zugeschrieben, der es 1896 geschaffen hat, um Ungenauigkeit zu bestrafen. Je nach Zeit und Ort wurden viele verschiedene Arrangements getroffen. Zum Beispiel variieren Yorkshire und Manchester Log End Boards von regulären Brettern, da sie kein dreifaches und nur Doppel- und Bullseye enthalten. Mit einer Spielfläche von knapp 25 cm breit mit doppelten und nur 4 mm Regionen ist das Manchester -Board kleiner als die Norm. Eine andere Version ist das Fives Board, das nur 12 gleiche Segmente und Doppel und Höhen hat, die ein Viertel Zoll breit sind.

Es gibt 19! Oder 121.645.100.408.832.000 potenzielle Dartboards, wenn die Rotationssymmetrie durch Platzieren der „20“ an der Spitze entfernt wird. Viele Layouts könnten einen Spieler stärker bestrafen als der vorhandene; Trotzdem leistet der aktuelle den Job ziemlich gut. Es wurden mehrere mathematische Artikel geschrieben, die sich das “ideale” Dartboard ansehen.

Vor dem Ersten Weltkrieg bestanden die Pub -Dartboards im Vereinigten Königreich aus soliden Stücken von ELM. Auf der anderen Seite steckte Darts die Oberfläche von Elm und bildete sich um die dreiundzwanzig um die dreiundzwanzig. Das zweite Problem war, dass Elm Wood regelmäßig getränkt werden musste, um es geschmeidig zu halten.

1935 begann Ted Leggatt und Pub -Besitzer Frank Dabbs Dartboards aus der Jahrhundertpflanze, eine Agavenart. Kleine Bündel derselben Länge -Sisalfasern wurden zusammengewickelt. Die Bündel wurden dann zerquetscht und mit A in eine Scheibe verbunden. Dieses neue Dartboard war sofort ein großer Erfolg. Es war langlebiger und erforderte weniger Unterhalt. Darüber hinaus verursachten Darts dem Board wenig oder gar keinen Schaden; Als sie eindrangen, trennten sie einfach die gepackten Fasern.
Laden Sie die Darts PNG Images Transparent Gallery herunter.

Zugehöriges PNG: