Kansas City Chiefs PNG Transparent

Laden Sie die besten und besten in hoher Qualität kostenlos herunter Kansas City Chiefs PNG Transparent "Hintergründe in verschiedenen Größen erhältlich. Um die Auflösung in voller PNG-Größe anzuzeigen, klicken Sie auf eines der folgenden Miniaturbilder."

Lizenzinformationen: Creative Commons 4.0 BY-NC


Eingereicht von ein Apr 19, 2022

Die Kansas -Chefs sind ein Amerikaner, der seinen Hauptsitz in Kansas City, Missouri, hat. Sie sind der NFL -Konferenzwestabteilung der NFL und nehmen an der National Football League teil.

Die Dallas Texans wurden 1960 von Industriellist Lamar Hunt als Gründungsmitglied der American Football League gegründet. Der Verein zog am 1963 nach Kansas City und übernahm seinen gegenwärtigen Spitznamen. Die Chiefs betraten 1970 als Folge einer Fusion in die NFL, und das Franchise ist jetzt mehr als 2 Milliarden US -Dollar wert. Clark Hunt, der Sohn von Hunt, ist der Vorsitzende und CEO des Unternehmens. Während Hunt’s Eigentümeraktien seiner Frau und nach seinem Tod im Jahr 2006 übertragen wurden, bleibt Clark der Präsident der Chiefs -Operationen. Er vertritt das Team bei allen Liga -Treffen und hat das letzte Wort über Personalbewegungen.

Die Chiefs gewannen 1962, 1966 und 1969 drei AFL -Titel, und in Superâ IV wurden sie der zweite AFL -Club, der ein NFL -Team in einem AFL -Meisterschaftsspiel besiegte. Der Sieg am 11. Januar 1970 war das letzte Spiel, bevor die Ligen offiziell verschmolzen. Die Chiefs waren auch der zweite Club nach den Green Bay Packers, um in mehreren Super Bowls zu spielen, sowie der erste, der dies in zwei verschiedenen Jahrzehnten macht. Trotz der frühen Nachsaison, die fünf ihrer ersten sechs Nachsaison-Spiele gewann, hatte der Verein seit Jahrzehnten in der Nachsaison keinen Erfolg und verlor von 1993 bis 2017 zehn von elf Playoff-Spielen, darunter eine Niederlage mit acht Spielen. Die Chiefs haben seitdem fünf ihrer letzten sechs Nachsaisonspiele gewonnen, darunter Liv im Jahr 2020 gegen die San Francisco 49ers, was ihnen ihre erste Meisterschaft seit fünfzig Jahren verleiht. Der Kader schaffte es zu Super Bowl LV in 2021, verlor aber gegen die Tampa Bay Buccaneers.

Der Name des Franchise -Namens, der Fans und der Besitzer wurden vorgeworfen, im Laufe der Jahre Bilder, Kultur und religiöse Traditionen der amerikanischen Ureinwohner anzueignen.

Lamar Hunt initiierte Gespräche mit anderen Geschäftsleuten 1959 über die Bildung einer professionellen Fußballliga, um mit der National Football League zu konkurrieren. Nachdem Hunt das NFL -Meisterschaftsspiel von 1958 zwischen den New York Giants und den Baltimore Colts betrachtet hatte, wurde Hunt noch entschlossener, ein Fußball -Franchise zu besitzen. Hunt wandte sich an die NFL und startete ein Expansionsteam in Dallas, nachdem er die Kardinäle der NFL in seine Heimatstadt Dallas, Texas, nicht erwerben und übertragen hatte. Nachdem Hunt von der NFL abgelehnt worden war, gründete er die American Football League und gründete seinen eigenen Club, die Dallas Texans, die 1960 mitspielt wurde. Nachdem Bud Wilkinson und Tom Landry das Stellenangebot abgelehnt hatten, wählte Hunt Hank Stram aus, einen wenig bekannten Assistenten Trainer aus der Miami -Fußballmannschaft, um der Cheftrainer des Kaders zu sein.

Don Klosterman wurde zum Chief Scout ernannt, nachdem Stram eingestellt wurde, und er wird von vielen als viel Talent außerhalb der NFL anerkannt, die häufig Spieler versteckt und erfinderische Taktiken anwenden, um sie zu erhalten.

Quarterback Len Dawson wurde 1987 in die Pro Football Hall of ‘gewählt, nachdem er die Chiefs zum Sieg in Super Bowl IV geführt hatte.
Erfolg in den frühen Stadien
Für drei Spielzeiten teilten sich die Texaner mit dem NFL -Schüssel mit der NFL. Die Texaner sollten den exklusiven Nutzen für die NFL haben, bis die NFL beschloss, die Dallas Cowboys als Erweiterungs -Franchise hinzuzufügen. Obwohl die Texaner die besten 24.500 Fans in der Cotton Bowl zeichneten, erhielten sie aufgrund der geringeren Bekanntheit des AFL weniger als die NFL. Der Kader hatte in den ersten beiden Spielzeiten des Franchise nur einen Rekord von 8 € 6 und 6 € 8. Die Texaner fuhren in ihrer dritten Staffel zu einem elf “3 Rekord”, einem Platz im ersten American Football League -Meisterschaftsspiel des Teams gegen die Houston Oilers. Die Texaner gewannen in einem Spiel, das auf ABC landesweit ausgestrahlt wurde, 20 €17 in doppelter Verlängerung. Das Spiel war das längste Meisterschaftsspiel im professionellen Fußball, der 77 Minuten und 54 Sekunden dauerte.

Das Spiel erwies sich als das letzte Spiel des Teams als die Dallas Texans. Hunt stellte fest, dass der Dallas Fort Worth nicht zwei professionelle Fußballvereine und sogar gegen ein Cowboys -Team mit einem 9 € 28 -Rekord in den ersten drei Spielzeiten antrat. Für die Saison 1963 erkundete er die Texaner entweder nach Atlanta oder Miami. Ein Angebot des Bürgermeisters von Kansas City, Harold Roe Bartle, überzeugte ihn jedoch schließlich. Um das Team gerecht zu werden, schwor Bartle, die Verkaufszahlen der Franchise -Saison zu vergrößern und die Sitzkapazität des kommunalen Stadions zu vergrößern.
Download Kansas City Chiefs PNG Bilder transparente Galerie.

Zugehöriges PNG: