Holzmöbel PNG Transparent

Laden Sie die besten und besten in hoher Qualität kostenlos herunter Holzmöbel PNG Transparent "Hintergründe in verschiedenen Größen erhältlich. Um die Auflösung in voller PNG-Größe anzuzeigen, klicken Sie auf eines der folgenden Miniaturbilder."

Lizenzinformationen: Creative Commons 4.0 BY-NC


Eingereicht von ein Sep 22, 2021

 »ist ein Begriff, mit dem bewegliche Dinge beschrieben werden, die verwendet werden, um menschliche Aktivitäten wie Sitzgelegenheiten, Essen und Schlafen zu erhalten. Möbel können auch verwendet werden, um Gegenstände zu speichern oder Objekte in einer geeigneten Höhe für zu halten.

Möbel sind eine Art Zier- und können ein Ergebnis von ‘sein. Möbel können zusätzlich zu ihrer praktischen Pflicht einen symbolischen oder religiösen Zweck erfüllen. Möbel können mit mehreren Holzbearbeitungsfugen gebaut werden, von denen viele kulturell relevant sind.

Natürliche Gegenstände wie Stümpfe, Kieselsteine ??und Moos werden seit Beginn der Zivilisation als Möbel verwendet und heute in einigen Haushalten/Campingplätzen verwendet. Archäologisch schlägt vor, vor ungefähr 30.000 Jahren ihre Möbel zu schaffen und zu schnitzen, wobei Holz, Holz- und Tierknochen verwendet werden. Frühe Möbel aus dieser Zeit können durch Kunstwerke wie eine in entdeckte Figur identifiziert werden, die die Göttin auf einem Thron darstellt.

Die ersten überlebenden bestehenden Möbel finden sich in den Häusern von Skara Brae in Schottland und bestehen aus Steinschränken, Kommoden und Betten. Tischlerei und andere Komplextechniken traten erstmals während der frühen Dynastie -Zeit im alten Ägypten auf. Konstruierte Holzobjekte wie Stühle und Tische waren während dieser Zeit beliebt und wurden oft mit Edelmetallen oder Elfenbein verziert. Die Entwicklung des Möbeldesigns wurde im alten und Rom fortgesetzt, mit Thrones und Klinai, multifunktionale Sofas zum Faulenzen, Essen und Schlafen, die weit verbreitet werden. Schwere, kunstvolle Möbel waren im Mittelalter üblich.

Während der italienischen Renaissance im vierzehnten und fünfzehnten Jahrhundert blühte Möbeldesign auf. Im südlichen und nördlichen Jahrhundert war das 17. Jahrhundert von reichen, manchmal vergoldeten Barockdekorationen geprägt. Wiederbelebungsstile werden üblicherweise mit dem neunzehnten Jahrhundert verbunden. Die ersten drei Viertel des 20. Jahrhunderts werden häufig als Beginn der modernistischen Bewegung angesehen. Eine Rückkehr zu natürlichen Formen und Texturen ist ein charakteristisches Ergebnis der postmodernen Möbeldesign.

Die Zivilisation Ägyptens begann mit der Lichtung und Bewässerung von Land entlang der Banken des Nils, die um 6000 v. Chr. Begonnen hatten. Im Nil -Tal hatte bereits begonnen, Pflanzen zu organisieren und große Strukturen zu schaffen. Die Ägypter im südwestlichen Teil Ägyptens weideten das Vieh und errichteten während dieser Zeit große Strukturen.

Mit etwa 4000 v. Chr. In Gebrauch waren Mörser. Das Nile-Tal und die Delta-Menschen waren autark, wachsend und Emmer und lagten in Schilfgruben., Ziegen und Schweine wurden aufgezogen, während Bettwäsche und Körbe gewebt wurden. Obwohl es keine Hinweise auf Möbel aus der prädynastischen Ära gibt, zeigen Beispiele aus den ersten Dynastie -Gräbern eine anspruchsvolle Verwendung von Möbeln in den Häusern des Zeitraums.

Die ägyptische Kunst, einschließlich Möbeldesigns, ging während der gesamten Dynastie -Zeit stark vor, die um 3200 v. Chr. Begann. Ägyptische Möbel bestanden hauptsächlich aus Holz, obwohl andere Materialien gelegentlich angewendet wurden, und die Gegenstände wurden häufig mit der Verzierung eingerichtet. Da das in Ägypten erhältliche Holz für die Möbelproduktion ungeeignet war, musste es aus anderen Ländern importiert werden, insbesondere aus Phänizien. Aufgrund des Mangels an Holz waren neue Gebäudetechniken erforderlich. Ein Beispiel ist die Verwendung von Gelenken, um zwei kürzere Abschnitte miteinander zu verbinden, um einen längeren Strahl und die Furniere mit einer dünnen Schicht teurer Holz auf einem billigen Holz von geringer Qualität als Hauptbaummaterial zu erzeugen.

Der Stuhl war das erste Sitzstück, das in der gesamten Dynastie -Zeit in der ägyptischen Kultur verwendet wurde, und wurde von allen vom königlichen bis zu gemeinsamen Bewohnern verwendet. Es wurden verschiedene Designs verwendet, einschließlich Stuhl mit vier vertikalen und einigen mit gekreuzten Spreizbeinen; Trotzdem hatten praktisch alle Hocker Sitze. Der Stuhl des Arbeiter ist zum Beispiel eine grundlegende dreibeinige Konstruktion mit einem konkaven Sitz, der für den Komfort während der Wehen bestimmt ist, und der wesentlich aufwändigere Klapphocker mit gekreuzten Faltbeinen mit geschnitzten Köpfen und Elfenbein und Bronzeschonendern geschmückt .

In einem frühen Ägypten waren vollständige Stühle seltener, nur auf das wohlhabende und hochrangige und als Statussymbol angesehen; Sie erreichten erst in der 18. Dynastie reguläre Familien. Frühe Stühle hatten einen geraden Rücken, während spätere Stühle einen geneigten Rücken hatten. Tische, die in der Kunst ausführlich dargestellt werden, aber fast nicht existent als überlebende Artefakte- vielleicht, weil sie nicht außerhalb von Gräbern und nicht innerhalb von Matratzen und Truhen- andere Formen von Möbeln im alten Ägypten waren.
Download Holzmöbel PNG Bilder transparente Galerie.

Zugehöriges PNG: