Wrestler PNG Transparent

Laden Sie die besten und besten in hoher Qualität kostenlos herunter Wrestler PNG Transparent "Hintergründe in verschiedenen Größen erhältlich. Um die Auflösung in voller PNG-Größe anzuzeigen, klicken Sie auf eines der folgenden Miniaturbilder."

Lizenzinformationen: Creative Commons 4.0 BY-NC


Eingereicht von ein Sep 22, 2021

Professional ist eine Art Performance “, bei dem Wrestler in choreografierten Kämpfen mit vorgegebenen Ergebnissen konkurrieren, normalerweise zwischen Akteuren, die etablierte Charakterrollen spielen. Professionelles Wrestling darf nicht mit Amateur -Wrestling verwechselt werden, was ein Kontaktsport ist. Die Kämpfe basieren auf klassischem und “Catch” -Wrestling mit modernen Elementen wie auffälligen Angriffen, Akrobatik, Kraftpateien, schnell bewegender Beweglichkeit und improvisierter Waffe. Melodrama wird auch häufig im professionellen Wrestling verwendet.

Einige der echten Preisträger, die sie emulieren, professionelle Wrestling -Charaktere haben große Egos, extravagante Persönlichkeiten und turbulente zwischenmenschliche Beziehungen. Diese Identitäten werden wie das hergestellt. Die Mehrheit der Aufführungen findet in einem im Boxen verwendeten ähnlichen. Viele zusätzliche “Rückschläge” -Sequenzen werden in Fernseh -Wrestling -Shows erfasst, um das Drama im Ring zu erweitern.

Professionelles Wrestling in den Vereinigten Staaten und das Ursprung als echter Wettbewerbssport, der auf griechisch-römischem Wrestling basiert, und anschließend das beliebtere Fang-Wrestling im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Wrestler begannen in den frühen 1920er Jahren zu choreografieren Teile ihrer Spiele, um sie weniger körperlich anstrengend, kürzer und unterhaltsamer zu machen. Die Wrestler konnten infolgedessen regelmäßiger auftreten und größere Menschenmengen zeichnen.

Authentische Kämpfe wurden in den 1930er Jahren noch inszeniert, obwohl sie weitaus seltener waren. Dieses Konzept war ein großes Konzept und wurde in anderen Ländern kopiert, insbesondere in “In” und “.” Professionelle Wrestler hatten früher eine starke Grundlage im Amateur -Wrestling oder im Fang -Wrestling, aber dies hat sich stetig verringert, da Promotoren begonnen haben, Spieler aus anderen zu rekrutieren. Wrestler im modernen Tag müssen nicht als Amateure antreten, um im Sport erfolgreich zu sein. Viele professionelle Wrestler glauben jedoch immer noch, dass eine starke Amateurerfahrung vorteilhaft ist, bevor sie eine berufliche Laufbahn verfolgen.

Professionelle Wrestling -Vorschriften haben keine Regulierung, obwohl ein grundlegender Standard entstanden ist. Jedes Angebot ist einzigartig, obwohl sie alle ähnlich genug sind, um das Missverständnis des größten Teils zu vermeiden. Jeder hier angegebene hier ist nur eine Richtlinie, die dem Regeln einer bestimmten Beförderung genau entspricht oder nicht.

Dies sind keine echten “Rules” in dem Sinne, dass sie in ähnlichen Artikeln zu tatsächlichen Sportarten wie Freestyle -Wrestling aufgrund des inszenierten Wrestlings betrachtet werden. Stattdessen werden die “RULES” in diesem Artikel in diesem Artikel verfolgt und angeblich verfolgt.

Wenn ein Wrestler lange genug aus dem Ring bleibt, damit der Schiedsrichter auf zehn zählt und daher disqualifiziert wird, wird er als Countout bezeichnet. Wenn ein Wrestler im Ring den Ring verlässt, wird die Anzahl gebrochen und zurückgesetzt. Einige Wrestler nutzten dies, indem sie “Milking” der Zählung, indem sie in den Ring rutschten und dann wieder herausrutschen. Es reicht aus, die Zählung zurückzusetzen, weil er technisch für eine Sekunde im Ring war, bevor er erneut abreiste. Kommentatoren bezeichnen dies in der Regel als “Breaking the Count.” Dies ist ein gemeinsamer, der verwendet wird, um sich mehr Zeit zu kaufen, um ihren Atem wiederzugewinnen oder ihre Gegner der Babyface zu vereiteln.

Der Schiedsrichter startet mit einer Zählung, wenn alle aktiven Wrestler in einem Wettbewerb gleichzeitig im Ring liegen. Das Match wird als Unentschieden erklärt, wenn niemand nach der Anzahl auf die Beine kommt. Während der Schiedsrichter in einem letzten Spiel zählen würde, wenn ein oder mehrere Wrestler unten sind, und ein Wrestler, der vor dem 10-Punkte-Wert aufsteht, nicht mehr für einen anderen Wrestler, der noch unten ist, in einem letzten Mann stehend stehend ist. Diese Form eines Countouts ist die einzige Möglichkeit, wie das Match enden kann, sodass der Schiedsrichter zählen würde, wenn ein oder mehrere Wrestler unten sind. Ein Wrestler, der vor dem 10-Punkte steht, hält den Zähler für einen anderen Wrestler, der immer noch unten ist, nicht auf.

Die Meisterschaften können sich in bestimmten Werbeaktionen nicht durch Countout ändern, bis die auf dem Bildschirm angekündigte Autorität für mindestens ein Spiel angekündigt wird. Im Gegensatz dazu können Meisterschaften durch Countout in anderen den Besitzer wechseln. Bei den Herausfordern der Gegner, insbesondere bei der Verteidigung von Titeln, nutzen die Tar -Heels dies aus und werden absichtlich ausgezeichnet.
Download Wrestler PNG Images Transparent Gallery.

Zugehöriges PNG: